» Support » Anwenderdokumentation » 4.1.2 Artikelgruppen

4.1.2 Artikelgruppen

Damit Du einen guten Überblick über Deine Artikelliste behältst, kannst Du Artikelgruppen erstellen. Anschließend ist es möglich jeden Artikel einer entsprechenden Gruppe zuzuweisen. Hast Du beispielsweise den Artikel Espresso angelegt, weist Du diesen der Artikelgruppe Heiße Getränke zu. Welcher Artikel wo zugeordnet ist, siehst du unter Menü → Stammdaten → Artikel → Artikelliste. Hier gibst Du den z.B. den Artikelnamen in die Suche ein und bestätigst diese. Anschließend erscheint in der Übersicht unter anderem der Name mit der zugeordneten Artikelgruppe.


1 Artikel importieren 

  1. Klicke auf Importieren.

  2. Lege Deine Datei per Drag & Drop in das Importfenster.

  3. Wähle Deine gewünschte Importoption aus.

  4. Lege Deine Schema fest.

  5. Klicke auf Import

2 Artikel Download 

  1. Klicke auf Download.

  2. Wähle Dein gewünschtes Dateiformat aus.

  3. Öffne dein E-Mail Postfach und lade Dir die Datei herunter.

3 Artikelliste aktualisieren

  1. Klicke auf Aktualisieren.

  2. Warte bis das Laden der Liste abgeschlossen ist.

4 Anzahl der Listenelemente  

5 Listenelemente suchen

  1. Gib den gewünschten Suchbegriff in die Suche ein. 

  2. Klicke auf die Lupe. 

  3. Warte auf das Ergebnis und wähle Deinen gewünschten Artikel aus. 

HINWEIS: Unter 4 siehst Du jetzt, wie viele Elemente von der Gesamtanzahl gefunden wurden. 

6 Artikelgruppen - Informationen 

4.1.2.1 Neue Artikelgruppen hinzufügen

Bitte beachte, dass alle Pflichtfelder mit einem * markiert sind, d.h. diese Felder müssen ausgefüllt werden, um einen Artikel anzulegen.

Hier erklären wir Dir, wie Du neue Artikelgruppen hinzufügen kannst. 

  1. Öffne Menü → Stammdaten → Artikel → Artikelgruppe.

  2. Klicke auf Hinzufügen

3. Füge eine Artikelgruppen - ID hinzu.

Mit dieser ID kann die Artikelgruppe eindeutig im System hinterlegt werden, da keine Artikelgruppe die gleiche ID erhält. Daher ist es möglich mit Hilfe der Suchfunktion Artikelgruppen anhand der vergebenen ID herauszufiltern. Die Suche ist verfügbar, nachdem die Artikelgruppe erfolgreich gespeichert wurde.

4. Gib der Artikelgruppe einen Namen. 

Der Gruppenname kann frei gewählt werden, dabei gilt zu beachten, dass ein Name mit Wiederkennungswert vergeben wird, damit die Gruppe nach dem Speichern zugeordnet werden kann. Mit dem Name kann die Artikelgruppe über die Suchfunktion heraus gefiltert werden. Die Suche ist verfügbar, nachdem die Artikelgruppe erfolgreich gespeichert wurde. 

5. Weise der neuen Artikelgruppe die übergeordnete Artikelgruppe zu. 

Mit dieser Funktion können die Artikelgruppen in einer eindeutigen Hierarchie im System sortiert werden. Dabei ist es wichtig, dass die übergeordnete Gruppe einen allgemeinen Namen, wie beispielsweise Getränke trägt. Anschließend kannst Du z.B. kalte und warme Getränke zuweisen. Somit sind Artikelgruppen leicht zuordenbar bzw. auffindbar. 

6.  Klicke auf Speichern

4.1.2.2 Artikelgruppe bearbeiten 

Bitte beachte, dass alle Pflichtfelder mit einem * markiert sind, d.h. diese Felder müssen ausgefüllt werden, um einen Artikel anzulegen.

Mit Hilfe dieser Funktion können Artikelgruppen nach dem erfolgreichen Speichern konfiguriert werden. Somit ist es jederzeit möglich, Änderungen an den Gruppen vorzunehmen. 

  1. Wähle den gewünschten Artikel aus.

  2. Klicke auf Bearbeiten.

3. Nimm alle notwendigen Änderungen vor.

4. Klicke auf Speichern

4.1.2.3 Artikelgruppe löschen

Bitte beachte, dass alle Pflichtfelder mit einem * markiert sind, d.h. diese Felder müssen ausgefüllt werden, um einen Artikel anzulegen. 

Daher ist es möglich Artikelgruppen nach dem Speichern wieder zu löschen. Daher können bereits gespeicherte Gruppen jederzeit gelöscht werden.

  1. Wähle den gewünschten Artikel aus.

  2. Klicke auf Löschen

3. Bestätige das Dialogfenster mit Ja.

Wenn Du Nein auswählst, wird der Löschvorgang abgebrochen.