retail7 - Nach Oben
retail7 - FAB Menu

Willkommen beim retail7 Support

» retail7 Home » Hilfe » Tutorials » Wie verbindest Du Deinen Epson TSE Server mit USB-Sticks mit Deiner Kasse?

Wie verbindest Du Deinen Epson TSE Server mit USB-Sticks mit Deiner Kasse?

Hub anbinden Hub Server TSE USB-Stick


Deinen Epson TSE Server kannst Du ganz einfach mit Deinem Netzwerk und der Kasse verbinden. Der Server bietet sich für alle Geschäfte an, in denen Du mehr als 1-2 Kassen nutzt. Dadurch kommt es zu keiner Verzögerung beim Abschluss der Transaktionen.




Wie installierst Du den Server?

1 Packe das Gerät aus. Unter der abschließbaren Frontabdeckung findest du 8 Anschlüsse für USB-Sticks.

2 Bringe beliebig viele USB-Sticks mit TSE am Server an.

HINWEIS: Jeder TSE USB-Stick hat ein eigenes Licht. Leuchtet es grün, ist alles in Ordnung. Wenn es rot leuchtet, solltest Du Deine TSE zeitnah austauschen oder Dich beim Epson-Support melden. Damit ist nicht das Status-Licht gemeint.

3 Verbinde den Server per Netzwerkkabel (RJ-45) mit Deinem Internetrouter.

4 Bringe das Stromkabel am Server an und warte, bis Link und Status grün leuchten. Erst dann ist der Server betriebsbereit.




Verbindung mit dem Kassensystem von retail7

Um den Server mit dem Kassensystem verbinden zu können, benötigst Du zuerst einige Daten. Dazu gehören die IP des Servers und die TSE-IDs der einzelnen TSE USB-Sticks. Lade dazu die dazugehörige Software von Epson hier herunter: www.seh-technology.com

Unter Fiskal Server findest Du dort Deinen Server.

Logge Dich mit den folgenden Daten ein:


Name: admin

Passwort: admin


HINWEIS: Dabei handelt es sich um den Standard-Login. Epson empfiehlt die Daten zu ändern. Bei gebrauchten Geräten können die Daten schon geändert worden sein.

Anschließend siehst Du am linken Bildrand die IP Deines Servers. In der Liste findest Du die TSE-ID aller TSE USB-Sticks, die mit dem Server verbunden sind. Lass diese Seite am besten auf, wenn Du nun Deine Kasse mit dem Server verbinden möchtest.




Fiskal Server beim Staging verbinden

1 Registriere und validiere Deinen Account. Eine Anleitung dazu findest Du hier.

2 Lade Dir die retail7-App herunter und öffne die App.

3 Melde Dich in der App an.

4 Wähle Dein Geschäft, Dein Template, Dein Theme und verbinde Deinen Drucker mit der Kasse.

5 Im Feld Fiskaleinheit gehst Du auf hinzufügen.

6 Wähle Epson als Fiskaldienstleister aus.

7 Gib im folgenden Feld die IP des Servers ein.

8 Öffne den Reiter Fortgeschritten.

9 Gib unter FiskaldruckerDeviceID die ID der TSE ein, die Du für das Kassengerät nutzen möchtest.

10 Speicher die Daten, verbinde Dein Terminal mit der Kasse, gib der Kasse einen Namen und schon kannst Du gesetzeskonform kassieren!




Fiskal Server mit bestehender App verbinden

1 Gehe in Deine Management-Konsole.

2 Logge Dich mit Deinen Zugangsdaten ein.

3 Anschließend öffnest Du in der Management Konsole unter Meine OrganisationOrganisationseinheitenGeräte.

4 Wähle Dein Gerät mit bereits eingerichteter retail7-App aus.

5 Klicke unter Fiskalisierungsgerät auf hinzufügen.

6 Unter DeviceSettings gibst Du die Device ID der TSE ein, die Du mit dem Kassengerät verbinden möchtest.

7 Klicke auf speichern.


HINWEIS: Notwendige Plugins für die Fiskalisierung werden nun automatisch auf Deinem Gerät installiert. Dieser Vorgang kann wenige Minuten dauern. Sobald die Installation abgeschlossen ist, steht eine neue Anwendungsversion zur Verfügung, die beim nächsten Neustart der App oder beim nächsten An-/Abmelden aktiviert wird.


Sollte danach immer noch keine Signatur auf Deinem Kassenbon zu sehen sein, melde Dich unbedingt bei unserem 24/7 Support.


Dir gefällt dieser Post und der Inhalt war hilfreich für Dich?
Wir freuen uns über Deine Likes, Tweets und Posts bezüglich unseres Social-Media-Contents: