retail7 - Nach Oben
retail7 - FAB Menu

Willkommen beim retail7 Support

» retail7 Home » Hilfe » Tutorials » Anleitung zur Einrichtung des mobilen Druckers Epson TM-P30

Anleitung zur Einrichtung des mobilen Druckers Epson TM-P30

Drucker Epson p30 anschließen installieren


In dieser Anleitung erklären wir Dir zuerst, wie Du den mobilen TM-P30 Drucker in Dein Netzwerk einbinden kannst. Danach kannst Du ihn dann mit Deinem Kassengerät verbinden.


Das alles erklären Dir einfach und in wenigen Schritten!



Diese fünf Dinge solltest Du vorerst beachten:

1. In Deinem Drucker muss eine Bonrolle sein. Leg zuerst die Bonrolle in den Bondrucker ein.


2. Dafür öffnest Du die Abdeckung, indem Du den großen Knopf in der Rille der Oberseite betätigst. Dadurch öffnet sich die Klappe.


3. Lege dann die Rolle so ein, dass das Papier von der unteren Seite abgerollt wird. Das erste Blatt lässt Du ein Stück aus dem Drucker heraushängen. So kann das Papier automatisch abgeschnitten werden, wenn der Drucker aktiv ist.


4. Außerdem solltest Du auf Deinem Mobiltelefon, Laptop, Computer der Tablet die Epson TM Utility-App installiert haben.


5. An Deinem Netzwerkrouter musst Du, damit der Drucker vom Netzwerk erkannt wird, das Bonjour Protokoll aktivieren. Nur so kann der Bondrucker erkannt werden.



So kannst Du den Epson TM-P30 Drucker mit Deinem Netzwerk verbinden:

Um mit Deinem Drucker zu arbeiten, solltest Du zuerst wissen: Du kannst ihn mit der Einschalttaste und dem Zeichen zum Papiervorschub bedienen. Der Drucker druckt Dir dann im Anschluss alle nötigen Daten zum nächsten Schritt aus.


1. Wenn Dein Bondrucker noch nicht ausgeschaltet ist, schaltest Du ihn jetzt aus. Danach drückst Du die beiden eben genannten Tasten gleichzeitig, bis sich der Drucker einschaltet.


Wenn Du nun die Einschalttaste los lässt und die Papiervorschubtaste weiterhin festhältst, wird die Geräteinformationen für Dich ausgedruckt


2. Um danach in das Mode Selection Menü zu gelangen, drücke die Papiervorschub-Taste nochmal etwas länger als eine Sekunde.


Dann erhälst Du das Mode Selection Gerätemenü.


3. Rufe das Wireless Module Setup auf. Diese Option befindet sich unter Punkt 4. Drücke die Papiervorschub-Taste nun 4-mal kurz und 1-mal lang.


Auf dem nächsten Ausdruck siehst Du dann Deine möglichen Optionen unter dem Wireless Modul Setup Menü.


4. Drücke die Papiervorschub-Taste noch 1-mal lang und 1-mal kurz, um zum ersten Menüpunkt Initialize zu gelangen.


Auch jetzt druckt Dir der Bondrucker wieder die Unterkategorien aus. Du siehst nun das Initialize- Menü.


Dort siehst Du die folgenden wichtigen Daten: Die SSID und das Passwort (Passphrase). Diese brauchst Du für den folgenden Schritt auf Deinem Handy, Tablet, Laptop oder Computer.


Dort wählst Du nun die Epson TM Utility-App aus, die Du davor installiert hast. Um nun einen Drucker einzurichten, wähle in der geöffneten App die Option Drucker ist nicht ausgewählt.


Es öffnet sich daraufhin ein Fenster, in dem Du den gewünschten Epson Drucker TM-P30 auswählen kannst. Bestätige Deine Auswahl mit einem Doppelklick. Es öffnet sich eine Übersichtsseite.


Vergleiche die MAC-Adresse auf der Anzeige in der App mit der MAC-Adresse auf Deiner ausgedruckten Geräteinformation vergleichen.


Dann kannst Du im Menü unter Epson TM Utility den Punkt Wi-Fi Einrichtungsassistent öffnen. Was musst Du im Einrichtungsassistenten mache?


  • Im Feld Drucker wählst Du den Epson TM-P30 aus. Wenn Du dann auf weiter drückst, siehst Du den aktuellen Status des Druckers.
  • Jetzt musst Du den Drucker aus- und einschalten und drucke nochmal die Geräteinformation aus. Wenn beide Adressen stimmen, drücke auf gedruckt.
  • Danach öffnet sich das Fenster Installation temporäres Profil. Nachdem du auf weiter drückst gelangst du automatisch in den Internetbrowser.
  • Wenn sich die Meldung Diese Website versucht, ein Konfigurationsprofil zu laden. Darf sie das? öffnet, drücke Zulassen.
  • Nachdem Du den Anweisungen im Fenster folgst drückst Du auf weiter, um Dir den Einstellungsbildschirm anzeigen zu lassen. Jetzt musst Du nur noch auf installieren drücken.


Wenn Du unter WiFiDetailsEnergieverwaltung eben diese deaktivierst, arbeitet Dein Drucker übrigens schneller. Wir empfehlen Dir trotzdem den Energieverbrauch des Geräts zu überwachen.



Drucker mit dem WLAN Netzwerk verbinden

Auf dem Gerät Deiner Wahl suchst Du nun in den Einstellungen Epson Printer Netzwerk in den WLAN Einstellungen.


Dort gibst Du das Passwort 12345678 ein. Jetzt sollte Dein Handy, Laptop, PC oder Tablet mit dem Netzwerk des Bondruckers verbunden sein. Bearbeite anschließend die Netzwerkeinstellungen des Bondruckers in Deinem Browser. Folge dafür den folgenden Schritten:


  • Gib https://IP-Adresse vom Initialize-Menü in Deinem Browser ein. Du kannst die Seite auch besuchen, wenn sie als unsicher eingestuft wird.
  • Als Anmeldedaten auf der Seite benutzt Du epson als Benutzername und Passwort.
  • Öffne nun im Menü Konfiguration → Netzwerk → Wireless und gebe unter SSID den Namen Deines WLAN Netzwerkes ein.
  • Dein Encryption Type ist WPA-PSK (AES).
  • Der WPA Pre-Shared Key ist das Password für Dein Netzwerk. Um alles zu bestätigen, drücke auf Send.


Im nächsten Feld bestätigst Du Deine Änderungen einfach mit einem Klick auf den Reset-Button.


Du hast den Drucker jetzt erfolgreich mit Deinem W-LAN-Netzwerk verbunden. Er druckt nun alle Daten Informationen über die IP-Adresse des Netzwerks.


Wie Du den Drucker direkt mit dem Kassensystem verbinden kannst, erfährst in unserem Artikel Bondrucker mit dem Kassensystem verbinden!



Viel Spaß mit Deinem Epson-PM30 Drucker!


Dir gefällt dieser Post und der Inhalt war hilfreich für Dich?
Wir freuen uns über Deine Likes, Tweets und Posts bezüglich unseres Social-Media-Contents: