• retail7 - Globus Deutsch
retail7 - Nach Oben

Willkommen beim retail7 Support

» retail7 Home » Support » Kasse » Wie kann Dein Kunde Pfand und andere Artikel mit und ohne Beleg zurückgeben?

Wie kann Dein Kunde Pfand und andere Artikel mit und ohne Beleg zurückgeben?

Retoure Rücknahme von Pfand

2021-02-12 - Jena
4 Minuten zu lesen.

Du verkaufst in Deinem Geschäft Getränke oder andere Artikel, die in einer Flasche oder Dose mit Pfand verkauft werden? Dann willst Du sicher wissen, wie Du den ausgegebenen Pfandartikel wieder in Deiner Kasse aufnehmen kannst. Wir erklären Dir, wie Du eine Pfandrückgabe und andere Rückgaben mit und ohne Beleg ausführen kannst.




Pfandrückgabe


1. Öffne Deine retail7 App.

2. Gib Deine Anmeldedaten ein und logge Dich ein.

3. Öffne das Menü Favoriten.

4. Wähle Pfandrückgabe.

HINWEIS: Anschließend ist der Pfandrückgabe Modus aktiviert. Hier registrierst Du alle Artikel, die Du über den Modus als Pfand in Form einer Gutschrift auszahlen willst. Beachte dazu, dass nur Artikel verfügbar sind, die über die Management Konsole als Pfand aktiviert wurden.

5. Registriere alle benötigten Pfandartikel.

6. Klicke auf Rückgabe beenden.

HINWEIS: Wenn zuvor keine Transaktion aktiv war, ist durch die Pfandrückgabe automatisch eine aktiviert worden. Oben siehst Du jetzt eine negative Summe, die auf der Pfandrückgabe basiert. Jetzt kannst Du die Transaktion fortsetzen, womit die Pfandsumme direkt verrechnet wird.

7. Jetzt kannst Du ganz normal weiter kassieren.




Rückgabe mit Beleg

Dein Kunde möchten einen Artikel zurückgeben, beispielsweise ein Kleidungsstück, das nicht passt oder abgelaufene Lebensmittel? Dann möchte er dazu vielleicht einen Beleg für seine Haushaltsführung. Das geht ganz leicht, sofern Du bei der Erstellung des Artikels angegeben hast, dass der Artikel zurückgegeben werden kann.


1. Öffne Deine retail7 App.

2. Gib Deine Anmeldedaten ein und logge Dich ein.

3. Öffne das Menü Favoriten.

4. Wähle Rückgabe mit Beleg.

HINWEIS: Diese Funktion ist verfügbar, wenn Du sie über die Management Konsole aktiviert hast. Dazu kannst Du über das Menü → Stammdaten → Artikel → Artikelliste für jeden Artikel einzeln festlegen, ob dieser zurückgegeben werden kann bzw. ob ein Beleg notwendig ist oder nicht. Anhand eines Belegs kannst Du Dir immer sicher sein, dass der Kunde den Artikel wirklich in Deinem Laden erworben hat.

5. Gib alle benötigten Angaben an. Dazu gehören folgende Daten:

Kassennummer - Die Nummer wird automatisch vom System eingetragen. Allerdings kannst Du sie jederzeit bearbeiten. Die Nummer legst Du während der Einrichtung Deiner retail7 App auf Deinem Endgerät fest.

Filialnummer - Die Nummer wird automatisch vom System eingetragen. Allerdings kannst Du sie jederzeit bearbeiten. Die Nummer legst Du während der Einrichtung Deiner retail7 App auf Deinem Endgerät fest.

Belegdatum - Als Datum wird automatisch das heutige Datum angezeigt. Du kannst das Datum jederzeit anpassen.

Belegnummer - Trage hier die Nummer des Beleges ein.

6. Klicke auf OK.

HINWEIS: Anschließend öffnet sich ein Fenster, welches Rückgabemodus heißt. Hier kannst Du die Rückgabe des angegebenen Belegs konfigurieren.

7. Wähle einzelne Artikel aus oder gib an, dass der gesamte Inhalt der Transaktion zurückgegeben werden soll.

HINWEIS: Klicke dazu auf Komplett zurück, um alle Artikel der Transaktion zurückzugeben. Ansonsten wählst Du die gewünschte Position aus und klickst auf Auswahl zurück.

8. Gib den Grund für die Rückgabe an.

9. Klicke OK.

Nachfolgend wird Dir eine Negativsumme angezeigt, die auf der Rückgabe basiert. Führst Du die Transaktion fort, wird diese Summe mit allen anderen Artikeln verrechnet.




Rückgabe ohne Beleg

Auch bei einer Rückgabe ohne Beleg ist es wichtig, dass der Artikel als rückgabefähig erstellt wurde. Bei einer Rückgabe ohne Beleg hast Du allerdings keine Garantie dazu, dass der Artikel wirklich in Deinem Geschäft gekauft wurde. Nutze die Funktion also nur, wenn es wirklich sein muss.

1. Öffne Deine retail7 App.

2. Gib Deine Anmeldedaten ein und logge Dich ein.

3. Öffne das Menü Favoriten.

4. Wähle Rückgabe ohne Beleg.

HINWEIS: Anschließend öffnet sich ein Fenster, welches Rückgabemodus heißt. Hier kannst Du die Rückgabe des angegebenen Belegs konfigurieren.

5. Wähle einzelne Artikel aus den dazugehörigen Artikelmenüs aus.

6. Gib denGrund für die Rückgabe an und klicke OK.

HINWEIS: Die Gründe für die Rückgabe kannst Du in Deiner Management Konsole unter Beweggründe definieren.

7. Wähle Zurück.

8. Klicke auf Rückgabe beenden und bestätige das nachfolgende Dialogfenster mit Ja.

HINWEIS: Zum Rückgabe Modus kehrst Du zurück, indem Du Nein wählst.

Nachfolgend wird Dir eine Negativsumme angezeigt, die auf der Rückgabe basiert. Führst Du die Transaktion fort, wird diese Summe mit allen anderen Artikeln verrechnet.



Dir gefällt dieser Post und der Inhalt war hilfreich für Dich?
Wir freuen uns über Deine Likes, Tweets und Posts bezüglich unseres Social-Media-Contents: